Kontakt / Impressum

  

  

   


Themenfeld Medienbildung


>> PROJEKTE/PROGRAMME

>> AKTEURE



PROJEKTE/PROGRAMME



(Vor)Schulische Prävention/Gesundheitsförderung nach dem Arbeitsansatz "Prävention im Team"

Partner:

Prävention im Team (PIT) Ostsachsen

Angebotsinhalt:

Ziel der Präventionsarbeit ist es, Kitas und Schulen bei der Erfüllung ihres Erziehungsauftrags zu unterstützen sowie Kinder und Jugendliche frühzeitig zu fördern. Der Anspruch von PIT ist, seine Unterstützung stärker an die Belange und Bedürfnisse der einzelnen Kita und Schule anzupassen. Hauptthemen der Netzwerkangebote, SCHILFs und Präventionsplänen sind:
* Kommunikation und Gesprächsführung,
* Gewalt- und Suchtprävention,
* Jugendkriminalität
* Umgang mit Neuen Medien.
Diese Arbeit wird durch eine abgestimmte Kooperation zwischen Schule, öffentlichen und freien Trägern der Jugendhilfe und der Polizei gesichert.

Empfehlung für:

3 - 18 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Ansprechpartner:

Katja Gerhardi (SBA Bautzen), Berko Thomas (Polizeidirektion Görlitz)

Adresse:

Sächsische Bildungsagentur, Regionalstelle Bautzen
Landratsamt Bautzen
Landratsamt Görlitz
Polizeidirektion Görlitz

Telefon:

03581 - 468 40 20 (Berko Thomas)

E-Mail:

praevention.pd-gr@polizei.sachsen.de

Link:

www.pit-ostsachsen.de

Region:

Landkreis Bautzen, Landkreis Görlitz

Art des Angebotes:

Projekt




Angebote der regionalen Fachstelle Suchtprävention in Chemnitz

Partner:

Regionale Fachstelle für Suchtprävention in Chemnitz

Angebotsinhalt:

Alle Angebote und Projekte finden Sie in der Übersichtstabelle auf der Homepage der regionalenFachstelle.
Die Angebote umfassen:
* Aus- und Fortbildung von Multiplikator/-innen,
* Projekttransfer - Vermittlung von bewährten und anerkannten Projekte,
* suchtpräventive Veranstaltungsangebote und Projekte für Schulen und Kita,z.B. Projektwoche Glück, Freunde, Klarsicht, Drogen-Medien-Genuss u.v.m.
* fachliche Begleitung bei der Erarbeitung eines schulinternen Präventionsplanes

Empfehlung für:

3 - 18 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Ansprechpartner:

Susann Bunzel, Michael Wilde, Katja Nitzsche, Annedore Haufschild, Julia Mühlberg

Adresse:

Regionale Fachstelle für Suchtprävention
Stadtmission Chemnitz e.V.
Dresdner Str. 38b
09130 Chemnitz

Telefon:

0371 - 666 19 17

E-Mail:

sucht.fsp@stadtmission-chemnitz.de

Link:

www.suchtpraevention-sachsen.de/regionale-fachstelle-chemnitz/

Region:

Landkreis Erzgebirgskreis, Landkreis Mittelsachsen, Landkreis Vogtlandkreis, Landkreis Zwickau, Stadt Chemnitz

Art des Angebotes:

Projekt




Angebote zur Mediengestaltung und -erziehung

Partner:

saek: Sächsische Erprobungs- und Ausbildungskanäle

Angebotsinhalt:

Die Sächsischen Ausbildungs- und Erprobungskanäle (SAEK) bieten u.a. Projekte zur Mediengestaltung und -erziehung für Kita, Schule und Vereine. Unter fachkundiger pädagogischer Anleitung entstehen Projekte aller Art wie Werbespots, Handyfilme oder Hörspiele. Gelungene Beiträge und Sendungen werden regelmäßig im SAEK-Webradio und in lokalen und regionalen Fernseh- und Hörfunkprogrammen in Sachsen gesendet.
Die SAEK bietet Medienelternabende zum Thema "Internetnutzung im Grundschulalter" und Fortbildungen für Pädagogen.
Alle Kurse und Projekte können in den Studios als auch vor Ort stattfinden und sind für Kita und Schule kostenfrei.
Standorte der saek: Chemnitz, Bautzen, Dresden,Görlitz, Leipzig, Plauen,Riesa, Torgau, Zwickau

Empfehlung für:

6 - 18 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Ansprechpartner:

Adresse:

SAEK Förderwerk für Rundfunk und neue Medien gGmbH
Ferdinand-Lassalle-Straße 21
04109 Leipzig

Telefon:

0341 - 225 90

E-Mail:

post@saek.de

Link:

www.saek.de

Region:

Sachsen

Art des Angebotes:

Projekt




Bibliothek und Schule

Partner:

Stadtbibliothek Chemnitz

Angebotsinhalt:

Das Bibliotheksteam unterstützt Kinder und Jugendliche beim Erwerb von Lese-, Medien- und Informationskompetenz. Alle Veranstaltungen werden Lehrplan bezogen und altersgerecht umgesetzt. Eine vorherige Absprache und Reservierung ist notwendig! Die Teilnahme an Veranstaltungen ist kostenlos und ohne Kundenkarte möglich.

Empfehlung für:

6 - 18 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Ansprechpartner:

www.stadtbibliothek-chemnitz.de/lehrer-erzieher/ansprechpartner.html

Adresse:

Stadtbibliothek Chemnitz
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz

Telefon:

E-Mail:

Link:

www.stadtbibliothek-chemnitz.de/lehrer-erzieher/bibliothek-und-schule.html

Region:

Stadt Chemnitz

Art des Angebotes:

Projekt




Deutscher Multimediapreis mb21 für Kinder und Jugendliche

Partner:

Medienkulturzentrum Dresden e.V. und Kinder- und Jugendfilmzentrum in Deutschland (KJF)

Angebotsinhalt:

Der Deutsche Multimediapreis mb21 ist die Plattform für multimediale Projekte und Ideen von Kindern und Jugendlichen bis 25 Jahre. Seit 1998 hat es sich der Wettbewerb zur Aufgabe gemacht, deutschlandweit junge Medienmacher/-innen und ihre einzigartigen Projekte zu fördern und auszuzeichnen.
Was ist zu tun?
Du hast eine tolle Idee für ein Multimediaprojekt, aber leider (noch) nicht das nötige Wissen, um sie umzusetzen? Beim „Medienwerk“ kannst du selbst oder ihr als Gruppe eine Idee einreichen und einen Workshop gewinnen. Dieser unterstützt dich oder euch dabei, den Einfall Wirklichkeit werden zu lassen.

Empfehlung für:

3 - 18 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Ansprechpartner:

Organisation/Wettbewerbsbüro Hannes Güntherodt

Adresse:

Medienkulturzentrum Dresden
Deutscher Multimediapreis für Kinder und Jugendliche - MB21
Schandauer Straße 64
01277 Dresden

Telefon:

0351 - 315 40 6 75

E-Mail:

anmeldung@mb21.de

Link:

www.mb21.de

Region:

Deutschland

Art des Angebotes:

Sonstiges




Die Rakuns - das gesunde Klassenzimmer

Partner:

Stiftung Kindergesundheit

Angebotsinhalt:

Mit dem Projekt `Rakuns` macht sich die Stiftung Kindergesundheit in Kooperation mit Partnern für die Gesundheitsbildung an deutschen Grundschulen stark. Eingebettet in die Abenteuergeschichten der Rakuns werden aktuelle Fragen der gesundheitsbewussten Erziehung von der Ernährung bis hin zu Körperpflege, Selbstbewusstsein und Bewegung in attraktiver Form für die Schule und die Kinder diskutiert. Das Unterrichtsmaterial der Rakuns kann in einzelnen Unterrichtsstunden sowie im Rahmen von Projektwochen umgesetzt werden. Auf konzeptioneller Ebene ergänzen sich praktische Unterrichtsmaterialien für die Umsetzung in der Grundschule mit kindgerechter Wissenvertiefung und Reflexion im Internet.

Empfehlung für:

6 - 10 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Ansprechpartner:

Julia Birnbaum

Adresse:

Die Rakuns
Stiftung Kindergesundheit
c/o Dr. von Haunersches Kinderspital Lindwurmstr. 4
80337 München

Telefon:

089 - 440 05 79 92

E-Mail:

rakuns@kindergesundheit.de

Link:

www.rakuns.de

Region:

Deutschland

Art des Angebotes:

Projekt




Fortbildung über die LSJ Akademie

Partner:

Landesarbeitsstelle Schule – Jugendhilfe Sachsen e.V. (LSJ Sachsen)

Angebotsinhalt:

Das vielseitige und praxisorientierte Fort- und Weiterbildungsprogramm mit den Schwerpunkten Gesundheitsförderung, Berufsorientierung und Leichte Sprache richtet sich an Pädagogen, Unternehmen und Partner von Schulen.

Empfehlung für:

Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Ansprechpartner:

Anja Schindhelm; Sabine Zubrägel

Adresse:

LSJ Sachsen e.V.
Hoyerswerdaer Str. 22
01097 Dresden

Telefon:

0351 - 20 98 00 74

E-Mail:

anja.schindhelm@lsj-sachsen.de ODER sabine.zubraegel@lsj-sachsen.de

Link:

www.lsj-akademie.de/angebotanmeldung/

Region:

Sachsen, Stadt Dresden

Art des Angebotes:

Fortbildung




Fortbildung: Abwendung von Kindeswohlgefährdung bei Mobbing und Cybermobbing

Partner:

Deutscher Kinderschutzbund Landesverband Sachsen e.V. in Kooperation mit der Volkshochschule Leipziger Land und Muldental

Angebotsinhalt:

Fachkräfte von Jugendhilfeeinrichtungen und Lehrer/-innen erfahren oftmals Hinweise und Signale, die Mobbing und Cybermobbing gegenüber Kindern und Jugendlichen vermuten lassen. Mobbing und Cybermobbing können dramatische Folgen für die Betroffenen haben, wenn sie nicht rechtzeitig gestoppt wird. Um dieser spezifischen Form von Kindeswohlgefährdung professionell zu begegnen und den Schutz für Betroffene herzustellen, bedarf es neben dem Wissen um diese Gefährdung einer strukturierten, klaren und grenzsetzenden Vorgehensweise. Ziel der Fortbildung ist es, sich mit diesem Thema auseinander zu setzen, sich zum Erkennen und Beurteilen von Anzeichen zu verständigen und zur Vorgehensweise auszutauschen.

Empfehlung für:

Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Ansprechpartner:

Iris Schneider

Adresse:

Deutscher Kinderschutzbund Landesverband Sachsen e.V.
Klopstockstr. 50
01157 Dresden

Telefon:

0351 - 42 42 044

E-Mail:

info@kinderschutzbund-sachsen.de

Link:

http://kinderschutzbund-sachsen.de/seminare/1-seminare/199-abwendung-von-kindeswohlgefaehrdung-bei-mobbing-und-cybermobbing20161209144926

Region:

Sachsen, Landkreis Leipzig, Landkreis Mittelsachsen, Landkreis Nordsachsen, Stadt Leipzig

Art des Angebotes:

Fortbildung




Fortbildungsangebote AGJF e.V.

Partner:

Arbeitsgemeinschaft Jugendfreizeitstätten Sachsen e.V. (AGJF)

Angebotsinhalt:

Inhaltlichen Schwerpunkte liegen in:
* der Konzeptentwicklung,
* der Spiel- und Erlebnispädagogik,
* Gesprächsführung und Beratung,
* der geschlechtsspezifischen Jugendarbeit,
* der Entwicklung von Konfliktbearbeitungs-, Beratungs- und Führungskompetenzen und dem Sozialmanagement.
Die AGJF Sachsen bietet auf Anfrage Beratung und Unterstützung bei der Entwicklung eines individuellen Fort- und Weiterbildungskonzeptes.

Empfehlung für:

Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Ansprechpartner:

Adresse:

Arbeitsgemeinschaft Jugendfreizeitstätten Sachsen e.V. (AGJF)
Neefestrasse 82
09119 Chemnitz

Telefon:

0371 - 53 36 40

E-Mail:

info@agjf-sachsen.de

Link:

http://www.agjf-sachsen.de/fortbildung.html

Region:

Sachsen

Art des Angebotes:

Fortbildung




Fortbildungskatalog des Sächsischen Kultusministerium

Partner:

Sächsisches Kultusministerium (SMK)

Angebotsinhalt:

Fortbildungsangebot für Lehrerinnen und Lehrer, Schulreferenten, Führungskräfte aller Schularten. Insbesondere unter den Menüpunkten Gesundheitsschutz sowie Prävention sind viele Angebote für viele Lern- und Erfahrungsfelder zu finden.

Empfehlung für:

Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Ansprechpartner:

Adresse:

Sachsen

Telefon:

E-Mail:

Link:

https://www.schulportal.sachsen.de/fortbildungen/suche_kategorisierung.php?menuid=338

Region:

Sachsen

Art des Angebotes:

Fortbildung




GUT DRAUF - bewegen, essen, entspannen!

Partner:

Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA)

Angebotsinhalt:

GUT DRAUF ist ein Programm der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) zur Verbesserung der Gesundheit von Mädchen und Jungen im Alter von 5 bis 18 Jahren.
Die Gesundheit soll durch Angebote zur gesunden Ernährung, ausreichenden Bewegung und Stressregulation beeinflusst werden. Die Aktion setzt dabei an den Interessen und Bedürfnissen von Mädchen und Jungen an.
GUT DRAUF spricht Fachkräfte in Schulen, Einrichtungen der Jugendarbeit, Sportvereinen sowie Ausbildungsbetrieben und bei Reiseanbietern an.

Empfehlung für:

6 - 18 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Ansprechpartner:

Oliver Schmitz, Ina Holschbach, Sandra Anders

Adresse:

GUT DRAUF-Gesamtkoordination
transfer e. V.
Grethenstr. 30
50739 Köln

Telefon:

0221 959 21 90

E-Mail:

gutdrauf@transfer-ev.de

Link:

www.gutdrauf.net/

Region:

Deutschland

Art des Angebotes:

Projekt




Kompetente Medienkinder

Partner:

Landesfilmdienst Sachsen e. V.

Angebotsinhalt:

... ist ein mehrjähriges Modellprojekt des Landesfilmdienst Sachsen e. V.
Kompetente Medienkinder richtet sich an Kindertagesstätten und Horteinrichtungen in Sachsen. Es hat als zentrales Ziel die Medienkompetenzförderung für Kinder, Fachkräfte und Eltern. Es wendet sich an Kita und Horteinrichtungen mit dem Angebot einer altersgerechten Heranführung an Medieninhalte und Medienproduktion. Dafür wurde ein angepasstes Projektdesign für Kinder 3 verschiedener Altersgruppen und für die betreuenden Erwachsenen entwickelt. Für die Kompetenzstärkung der Erzieher_innen werden Fortbildungen angeboten, in denen die Erzieher_innen mit den Inhalten und dem Ablauf des Projektes vertraut gemacht werden.

Empfehlung für:

3 - 10 Jährige
Erzieher
Multiplikatoren

Ansprechpartner:

Adresse:

Landesfilmdienst Sachsen für Jugend und Erwachsenenbildung e.V
Karl-Heine-Strasse 83
04229 Leipzig

Telefon:

0341 - 49 29 49 10

E-Mail:

Link:

aktiv-mit-medien.de

Region:

Landkreis Leipzig, Stadt Leipzig

Art des Angebotes:

Projekt




Lehrerfortbildung: Regionaler Zirkel Schulische Gesundheitsförderung

Partner:

LSJ Sachsen e.V.

Angebotsinhalt:

Im Auftrag des Sächsischen Staatsministeriums für Kultus wurde für Pädagogen und Akteure der Gesundheitsförderung mit dem Regionalen Zirkel „Schulische Gesundheitsförderung“ eine Plattform für fachlichen Austausch und Informationen geschaffen.
Die drei Handlungsfelder Bewegung und Sport, Ernährungs- und Verbraucherbildung und Lebenskompetenz bilden den inhaltlichen Rahmen.
Im Rahmen dieser Zirkelreihe wird in jedem Schulhalbjahr eine Fortbildung in jedem SBA-Bereich zum Thema Schulische Gesundheitsförderung angeboten. Unter Berücksichtigung der langjährigen Erfahrungen in der Schulischen Gesundheitsförderung verfolgt der Veranstalter den Ansatz, theoretische Grundlagen und praxisbewährte Angebote und Konzepte vorzustellen.
Ziel ist die Erweiterung der pädagogischen Handlungskompetenz von Multiplikatoren. Es werden Wege und Methoden aufgezeigt, wie Themenschwerpunkte in Unterricht und Hort eingebunden werden können. Fakten und Hintergründe und die thematische Relevanz im Schul- und Hortalltag werden vorgestellt und diskutiert.

Empfehlung für:

6 - 18 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Ansprechpartner:

Anja Schindhelm, Sabine Zubrägel

Adresse:

LSJ Sachsen e.V.
Hoyerswerdaer Straße 22
01099 Dresden

Telefon:

0351 - 20 98 00 74

E-Mail:

anja.schindhelm@lsj-sachsen.de

Link:

www.lsj-akademie.de/zirkel/

Region:

Sachsen

Art des Angebotes:

Fortbildung




Lesestark! Dresden blättert die Welt auf.

Partner:

Städtische Bibliotheken Dresden

Angebotsinhalt:

Ein Programm zur Lese-, Sprach- und Schreibförderung für 5- bis 8jährige Kinder in Dresden.
Ziel ist es, nachhaltige Impulse für eine von Beginn an erfolgreiche literarische Sozialisation von Kindern im Übergang zur Schule zu geben. Durch kreative Formen der Lese- und Sprachförderung in einem neuartigen System mit hoher Betreuungsdichte sollen besonders Kinder aus buch- und lesefernen Schichten bzw. aus sozial benachteiligten Familien gefördert werden.

Empfehlung für:

3 - 10 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Ansprechpartner:

Anne Neumann (Kita), Christine Lippmann (Grundschule)

Adresse:

Telefon:

0351 - 864 81 40

E-Mail:

a.neumann@bibo-dresden.de; c.lippmann@bibo-dresden.de

Link:

www.lesestarkdresden.de/

Region:

Art des Angebotes:

Projekt




L–E–N–A: Kompetent recherchieren - in 6 Schritten zur Facharbeit

Partner:

Universitätsbibliothek Chemnitz

Angebotsinhalt:

LENA: Literatur ermitteln, navigieren, analysieren - ein Online-Tutorial für Schüler
Ziel: Hilfestellung bei der Anfertigung einer Facharbeit
Inhalt: Einführung in effektive Recherchemöglichkeiten und in die Benutzung des Angebotes der Universitätsbibliothek Chemnitz

Empfehlung für:

15 - 18 Jährige
Lehrer

Ansprechpartner:

Adresse:

Universitätsbibliothek Chemnitz
09107 Chemnitz

Telefon:

0371 - 53 11 31 80

E-Mail:

service@bibliothek.tu-chemnitz.de

Link:

https://www.tu-chemnitz.de/ub/kurse-und-e-learning/elearning/schueler/lena//index.html

Region:

Stadt Chemnitz

Art des Angebotes:

Projekt




Medienangebot für Schulen: Netzkompetent!

Partner:

Medienwerkstatt Leipzig im soziokulturellen Zentrum DIE VILLA

Angebotsinhalt:

Die medienpädagogischen Angebote zum gegenwärtigen Mediennutzungsverhalten von Kindern und Jugendlichen umfassen ein vielfältiges Themenspektrum, u.a. Internetnutzung, Datenschutz, Urheberrechte und Cybermobbing.
An jeweils einem Projekttag ist einer der drei Themenschwerpunkte zu Netzkompetent! (siehe unten) umsetzbar. Jeder Schwerpunkt beinhaltet aktivierende Methoden, die ebenso wie die Inputs altersgerecht vermittelt werden.
Sie können aus folgenden Themenschwerpunkten wählen oder sie miteinander kombinieren:
* Netzkompetent! Smartphone – mobil & smart?
* Netzkompetent! Datenschutz & Privatsphäre
* Netzkompetent! Cyber-Mobbing – nicht mit mir!

Empfehlung für:

6 - 15 Jährige
Lehrer
Multiplikatoren

Ansprechpartner:

Beate Nemeth, Birgit Czeschka

Adresse:

Medienwerkstatt Leipzig
Lessingstraße 7
04109 Leipzig

Telefon:

0341 - 35 52 04-30

E-Mail:

kontakt@medienwerkstatt-leipzig.de

Link:

www.medienwerkstatt-leipzig.de/html/seite.php?ts=Home&da=oben/b_home.php&stat=1

Region:

Stadt Leipzig

Art des Angebotes:

Projekt




Medienangebote für Kindertagesstätten und Horte

Partner:

Stadtbibliothek Chemnitz

Angebotsinhalt:

Die Stadtbibliothek bietet Ihnen für Kinder im Alter von 4 - 10 Jahren curricular aufgebaute Veranstaltungen zum Erwerb von Medienkompetenz an. Zusätzliche Angebote sind u. a. Medienboxen, Elternabende und Fortbildungen.

Empfehlung für:

3 - 10 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Ansprechpartner:

http://www.stadtbibliothek-chemnitz.de/lehrer-erzieher/ansprechpartner.html

Adresse:

Stadtbibliothek Chemnitz
Moritzstraße 20
09111 Chemnitz

Telefon:

E-Mail:

Link:

http://www.stadtbibliothek-chemnitz.de/lehrer-erzieher/kita-und-hortangebote.html

Region:

Stadt Chemnitz

Art des Angebotes:

Projekt




Mobbing – bei uns nicht?!

Partner:

Bundeszentrale fdür politische Bildung

Angebotsinhalt:

Dieses Projekt möchte mithilfe einer Online-Befragung zum Thema "Ich, du, wir - wie gehen wir miteinander um?" innerhalb der Klasse oder Jahrgangsstufe dem Thema Mobbing in der Schule auf die Spur kommen: Wie gehen Schüler/-innen miteinander um, gibt es gar Fälle von Mobbing auch an unserer Schule? Auf Grundlage der durch die Schüler/-innen selbst erhobenen anonymen Daten kann die Situation in der Klasse analysiert werden. Anschließend werden Maßnahmen vorgeschlagen, die einen guten Umgang miteinander sichern und somit Mobbing verhindern helfen oder aber bestehende Mobbingprozesse beenden.
Das Material "Mobbing - bei uns nicht?!" ist eine umfassende und sehr intensive Auseinandersetzung mit dem Thema Mobbing.
Inhaltlich werden viele Bereiche des Lerngegenstandes beleuchtet, wobei eine zeitlich lange Beschäftigung mit jedem Thema grundlegend ist. Daher bietet sich das Arrangement sehr gut für Projektwochen an. Die Schüler/-innen nehmen unterschiedliche Perspektiven ein, informieren sich über Cybermobbing und bilden ihre eigenen Verknüpfungen zum Thema.

Empfehlung für:

10 - 18 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Ansprechpartner:

Pamela Brandt (Bundeszentrale für politische Bildung)

Adresse:

Bundeszentrale für politische Bildung
Adenauerallee 86
53113 Bonn

Telefon:

0251 - 832 22 22

E-Mail:

brandt@bpb.de

Link:

www.bpb.de/lernen/unterrichten/grafstat/46497/didaktische-konzeption

Region:

Deutschland

Art des Angebotes:

Projekt




Mobiler Jugendschutz

Partner:

Netzwerk für Kinder- und Jugendarbeit e.V.

Angebotsinhalt:

Das Projekt "Jugendschutz ist mobil" ist im Landkreis Bautzen unterwegs und führt gemeinsam mit Partnern vor Ort verschiedene präventive Veranstaltungen und Projekte durch. Die Grundlage bildet der §14 des Sozialgesetzbuches VIII.
Die derzeitigen Angebote befassen sich u.a. mit den Themen:
* Sexualpädagogik, Aidsprävention,
* Suchtprävention, Gewaltprävention,
* Medienerziehung, Schuldenprävention und
* Lernen.
Für alle Angebote entstehen Honorarkosten.

Empfehlung für:

6 - 18 Jährige
Lehrer
Multiplikatoren

Ansprechpartner:

Ines Pröhl, Cordula Schurz

Adresse:

Netzwerk für Kinder- und Jugendarbeit e.V.
Platz des Volkes 1
01877 Bischofswerda

Telefon:

03594 - 70 74 60

E-Mail:

wir@kijunetzwerk.de

Link:

www.kijunetzwerk.de

Region:

Landkreis Bautzen

Art des Angebotes:

Projekt




Polizei für Dich - Internetseite der Polizei für Kinder und Jugendliche

Partner:

Angebotsinhalt:

Die Polizeiliche Kriminalprävention ist jetzt mit einem neuen Online-Angebot für Kinder und Jugendliche an den Start gegangen. Dort finden Nutzer zwischen 12 und 15 Jahren umfangreiche Informationen über jugendspezifische Polizeithemen wie beispielsweise Diebstahl, Körperverletzung, Drogen oder Sachbeschädigung.
Außerdem bietet die Seite fundierte Rechtsinformationen und erklärt unter anderem, wie ein Strafverfahren abläuft. Darüber hinaus erhalten die Nutzer Informationen über die Aufgaben der Polizei sowie über Hilfeangebote; eine Suchfunktion und ein ausführliches Glossar ergänzen das Angebot.

Empfehlung für:

15 - 18 Jährige
Lehrer
Multiplikatoren

Ansprechpartner:

Adresse:

Telefon:

E-Mail:

Link:

www.polizeifuerdich.de

Region:

Deutschland

Art des Angebotes:

Sonstiges




Prävention - Sucht - Gewalt - Medien

Partner:

Drahtseil (Diakonie Leipzig)

Angebotsinhalt:

Projekte werden zu den Themenkomplexen Sucht, Gewalt und Medien im Bausteinprinzip für jegliche Schulform angeboten. Die Bausteine können einzeln nach entsprechendem Themenbedarf bzw. aufeinander aufbauend nachgefragt werden. Dieses Prinzip fördert eine langfristige Zusammenarbeit und sichert somit die Nachhaltigkeit der vermittelten Inhalte. Projekte finden entsprechend der Altersgruppe sowohl im primär- als auch im sekundärpräventiven Rahmen statt.

Empfehlung für:

6 - 18 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Ansprechpartner:

Susanne Petschauer, Matthias Rost u.a.

Adresse:

Projekt - Drahtseil
Nikolaikirchhof 3
04109 Leipzig

Telefon:

0341 - 225 298 06

E-Mail:

info@projekt-drahtseil.de

Link:

www.projekt-drahtseil.de

Region:

Stadt Leipzig

Art des Angebotes:

Projekt




Programm: Klasse2000 --> Geeignet als begleitende pädagogische Maßnahme für das EU-Schulprogramm!

Partner:

Verein Programm Klasse2000 e.V.

Angebotsinhalt:

Klasse2000 ist ein Unterrichtsprogramm und begleitet Kinder von der 1. bis zur 4. Klasse. Rund 15 besondere KLARO-Stunden werden pro Schuljahr in den normalen Unterricht integriert. Mit KLARO, der Sympathiefigur von Klasse2000, lernen die Kinder, was sie selbst dafür tun können, damit es ihnen gut geht - aktiv, anschaulich und mit viel Spaß!

Für Informationen über die Förderung von Klasse2000 über die Geschäftsstelle der Landesrahmenvereinbarung Präventionsgesetz kontaktieren Sie bitte die Sächsische Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e.V.: https://www.slfg.de/kontakt/

Empfehlung für:

6 - 10 Jährige

Ansprechpartner:

Stefanie Thienel - Regionalkoordinatorin Sachsen

Adresse:

Verein Programm Klasse2000 e.V.
Feldgasse 37
90489 Nürnberg

Telefon:

0341 58 06 04 82

E-Mail:

stefanie.thienel@klasse2000.de

Link:

www.klasse2000.de

Region:

Deutschland

Art des Angebotes:

Projekt




Projekt Drahtseil

Partner:

Diakonie Leipzig

Angebotsinhalt:

Projekte im Bausteinprinzip zu den Themenkomplexen: Sucht, Gewalt und Medien. Die Bausteine können einzeln nach entsprechendem Themenbedarf bzw. aufeinander aufbauend nachgefragt werden. Dieses Prinzip fördert eine langfristige Zusammenarbeit und sichert somit die Nachhaltigkeit der vermittelten Inhalte. Weiterhin werden Elternabende und Multiplikatorenschulungen angeboten.

Empfehlung für:

10 - 18 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Ansprechpartner:

Susanne Petschauer, Matthias Rost u.a.

Adresse:

Nikolaihof 3
04109 Leipzig

Telefon:

0341 - 22 52 98 06

E-Mail:

info@diakonie-leipzig.de oder Kontaktformular

Link:

www.projekt-drahtseil.de

Region:

Landkreis Leipzig, Stadt Leipzig

Art des Angebotes:

Projekt




Projektförderung "Gesunde Kita"

Partner:

Techniker Krankenkasse

Angebotsinhalt:

Sie arbeiten in einer Kita und haben eine Idee, wie Sie alle Kollegen, Kinder und Eltern mit einem Projekt zu gesünderem Leben motivieren? Sie wollen, dass Ihre Kita sich zu einer "Gesunden Kita" entwickelt? Die TK möchte Sie dabei mit bis zu 5.000 Euro unterstützen und Ihr Projekt fördern.

Empfehlung für:

3 - 6 Jährige
Erzieher
Multiplikatoren

Ansprechpartner:

Adresse:

Techniker Krankenkasse
Stichwort Gesunde Kita
Postfach 602740
22237 Hamburg

Telefon:

040 - 288 08 59 17

E-Mail:

gesundekita@tk.de

Link:

www.tk.de/tk/vorsorge-und-frueherkennen/gesunde-lebenswelten/gesunde-kita/39472

Region:

Deutschland

Art des Angebotes:

Sonstiges




Projektförderung "Gesunde Schule"

Partner:

Techniker Krankenkasse

Angebotsinhalt:

Sie arbeiten in einer Schule und haben eine Idee, wie Sie alle Kollegen, Kinder und Eltern mit einem Projekt zu gesünderem Leben motivieren? Sie wollen, dass Ihre Schule sich zu einer "Gesunden Schule" entwickelt? Die TK möchte Sie dabei unterstützen und Ihr Projekt fördern. Voraussetzung ist, dass Ihr Projekt in der Schule ganzheitlich und umfassend ansetzt.

Empfehlung für:

6 - 18 Jährige
Lehrer
Multiplikatoren

Ansprechpartner:

Adresse:

Techniker Krankenkasse
Stichwort Gesunde Schule
Postfach 602740
22237 Hamburg

Telefon:

040 - 288 08 59 17

E-Mail:

Gesundeschule@tk.de

Link:

www.tk.de/tk/vorsorge-und-frueherkennen/gesunde-lebenswelten/gesunde-schule/39340

Region:

Deutschland

Art des Angebotes:

Sonstiges




Projekttag - Reclaim your WWW

Partner:

Netzwerk für Demokratie und Courage e.V. (NDC)

Angebotsinhalt:

Im Projekttag erarbeiten wir uns zusammen mit den Schüler_innen, wie ein faires Miteinander im Netz gestaltet werden kann. Dazu interagieren wir nicht nur klassisch, sondern bewegen uns online und kommunizieren über die Online-Lernplattform des Projekttags.
* Die Teilnehmer wissen, dass Klischees zu Vorurteilen und diese zu Diskriminierung führen können und kennen Formen von Diskriminierung.
* Die Teilnehmer sind dafür sensibilisiert, dass Diskriminierung im realen wie digitalen Leben (psychische wie physische) Folgen für Betroffene hat.
* Die Teilnehmer wissen um verschiedene Möglichkeiten der (couragierten) Gegenrede und sind in der Lage, diese im Alltäglichen anzuwenden.
* Die Teilnehmer kennen die (Übungs-)Plattform und sind motiviert, Erfolge und Nachfragen mit uns zu teilen.

Empfehlung für:

10 - 18 Jährige
Lehrer
Multiplikatoren

Ansprechpartner:

Tom Ehrig, Sebastian Drefahl

Adresse:

Netzwerk für Demokratie und Courage
Landesnetzstelle Sachsen
c/o Courage - Werkstatt für demokratische Bildungsarbeit e.V.
Könneritzstr. 7
01067 Dresden

Telefon:

0351 - 481 00 60

E-Mail:

sachsen@netzwerk-courage.de

Link:

www.netzwerk-courage.de/web/Projekttage-1877.html

Region:

Deutschland

Art des Angebotes:

Projekt




Projekttag M - Menschen - Medien - Meinungen

Partner:

Netzwerk für Demokratie und Courage e.V. (NDC)

Angebotsinhalt:

In dem Projekttag geht es darum zu verstehen, wie Medien funktionieren, Gefahren zu erkennen, aber auch eigene Chancen der aktiven Mediennutzung zu entdecken.

Empfehlung für:

10 - 18 Jährige
Lehrer
Multiplikatoren

Ansprechpartner:

Nina Gbur, Miro Jennerjahn

Adresse:

Netzwerk für Demokratie und Courage
Landesnetzstelle Sachsen
c/o Courage - Werkstatt für demokratische Bildungsarbeit e.V.
Könneritzstr. 7
01067 Dresden

Telefon:

0351 - 481 00 60

E-Mail:

sachsen@netzwerk-courage.de

Link:

www.netzwerk-courage.de/web/Projekttage-465.html

Region:

Deutschland

Art des Angebotes:

Projekt




Social Networks, Mobbing und Ethik - Workshop

Partner:

Cyber4Kids

Angebotsinhalt:

Anliegen des Workshops ist das ethische Verhalten im Web unter die Lupe zu nehmen. Dabei stehen die Themen Kommunikation und Mobbing in Sozialen Netzwerken im Vordergrund. Es werden Grundlagen zum sicheren Umgang sowie der Knigge zum direkten Umgang untereinander (Netiquette) geschaffen.
Der Workshop kann für Jugendliche, Eltern und Pädagogen aufbereitet werden. Der zeitliche Umfang kann je nach Absprache 3 - 8 Stunden betragen.

Empfehlung für:

10 - 18 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Ansprechpartner:

Peggy Koedel

Adresse:

Cyber4Kids
Peggy Koedel
Hechtstraße 30
01097 Dresden

Telefon:

0179 - 910 81 69

E-Mail:

buero@cyber4kids.de

Link:

www.cyber4kids.de

Region:

Stadt Dresden

Art des Angebotes:

Projekt




Social Web macht Schule - das Aufklärungsprojekt für Kinder, Eltern und Lehrer zum sicheren Umgang mit sozialen Netzwerken

Partner:

Social Web macht Schule" ist eine Initiative der queo GmbH

Angebotsinhalt:

Seit 2011 engagiert sich das Dresdner Projekt „Social Web macht Schule“ sachsenweit für einen bewussten und selbstverantwortlichen Umgang mit digitalen Medien insbesondere sozialen Medien wie Instagram, Youtube und Whatsapp. Dazu arbeiten Trainer_innen in eintägigen Workshops mit Schulklassen und sprechen in Abendveranstaltungen mit Eltern und Lehrer_innen über die Möglichkeiten und Tücken dieser so wichtig gewordenen Lebenswelt der Kinder und Jugendlichen.

Empfehlung für:

10 - 18 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Ansprechpartner:

Kristin Wrubel

Adresse:

queo GmbH
Tharandter Str. 13
01159 Dresden
Deutschland

Telefon:

0351/21 30 38 0

E-Mail:

info@social-web-macht-schule.de

Link:

www.social-web-macht-schule.de

Region:

Sachsen

Art des Angebotes:

Projekt




Theaterstücke

Partner:

Theaterspiel

Angebotsinhalt:

theaterspiel ist ein mobiles Theater mit Sitz in Witten, NRW. Mit mehr als zehn Produktionen tourt theaterspiel durch Deutschland, Österreich und die Schweiz und spielt für Menschen aller Generationen. Das Team erreicht mit rund 250 Aufführungen jedes Jahr etwa 35.000 Menschen.
Kinder und Jugendliche machen einen großen Teil des Publikums aus. Die Bühne von theaterspiel, sie steht im Alltag in der Turnhalle, dem Gemeindesaal, dem Pausenraum, der Moschee, dem Aufenthaltsraum eines Gefängnisses, unter freiem Himmel oder manchmal auch im Theater.
Theaterstücke sind u.a.:
* LiebeLove and the Sexperts - ein lustvolles Stück über Liebe und Sexualität für Menschen ab 12 Jahren
* PHILOTES - Spiel um Freundschaft - Ein Theaterstück zwischen Realität und Virtualität über Computerspielsucht, verborgene Ängste und den Wert der Freundschaft, für Menschen ab der 7. Klasse.
* Hin&Weg.sehen - Ein Theaterstück für Zivilcourage und gegen rechte Gewalt, ab 15 Jahren
* Jenseits vom Tag - Ein Theaterstück zum Thema sexueller Missbrauch, ab 16 Jahren
* Alkohölle - Ein Theaterstück zum Thema Alkoholmissbrauch, geeignet für Menschen ab 14 Jahren
* Hexenkuss und Zaubermus - Ein Theaterstück für Kinder ab 4 Jahren über Hexen, Fremdsein, Migration, Integration, Streit und Freundschaft.
* Durch dick und dünn - Ein Theaterstück ab 15 Jahren (9. Klasse) zum Thema Essstörungen

Empfehlung für:

3 - 18 Jährige
Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Ansprechpartner:

Adresse:

Theaterspiel
Annenstrasse 3
58453 Witten

Telefon:

02302 / 88 84 46

E-Mail:

info@theater-spiel.de

Link:

www.theater-spiel.de

Region:

Deutschland

Art des Angebotes:

Projekt




Webklicker - Sicher Surfen

Partner:

medienblau

Angebotsinhalt:

Internetkompetenz - genau an diesem Punkt setzt das Internetprojekt WEBKLICKER an. Innerhalb zwei kompakter Projekttage an Schulen erwerben SchülerInnen die nötigen Kompetenzen im sicheren Umgang mit dem Internet. Das Projekt widmet sich zudem der Thematik des Cybermobbing. Das Schulprojekt richtet sich an SchülerInnen der 5. bis 6. Klasse. Diese Zielgruppe startet gerade, sich auf Sozialen Netzwerkplattformen und in Chaträumen im Internet zu bewegen. Durch eine integrierte Lehrerfortbildung erhalten der/die LehrerIn Kenntnisse im selbstständigen Aufbau und der Gestaltung einer Webseite. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.
Schulprojekt: 2 Kompakttage, à 6 Schulstunden, Projektunterricht in der Klasse, in Ihrer Schule
Lehrerfortbildung: 2 Nachmittage an den Kompakttagen, à 2 Zeitstunden
Elternabend: 90 Min. am zweiten Kompakttag, abends

Empfehlung für:

10 - 15 Jährige
Lehrer
Multiplikatoren

Ansprechpartner:

Philipp Buchholtz

Adresse:

medienblau gGmbH
Lützner Str. 85
04177 Leipzig

Telefon:

0341 - 319 79 60

E-Mail:

buchholtz@medienblau.de

Link:

medienblau.de/de/31/p1/webklicker---sicher-surfen.html/1/

Region:

Sachsen

Art des Angebotes:

Projekt




Wege durch den Mediendschungel - Kinder und Jugendliche sicher in der Medienwelt begleiten

Partner:

Deutscher Kinderschutzbund, Landesverband Sachsen e.V.

Angebotsinhalt:

Die Medienkurse richten sich an Eltern, Erziehende, pädagogische Institutionen und interessierte Unternehmen.
Die Medienkurse wollen Eltern und Erziehende in ihrer Medienerziehung begleiten und zu einem verantwortungsvollen Umgang mit Medien anregen.
Ziele und Inhalte sind:
* kritische Auseinandersetzung mit der eigenen Mediennutzung
* Austausch von Erfahrungen mit anderen Teilnehmer/-innen
* Vermittlung und Erweiterung von Wissen über Medien, vor allem in Bezug auf neue Medien und ihre Gefahren
* Hilfe bei der Entscheidung für eine altersgerechte Mediennutzung
* Tipps für einen sinnvollen Umgang mit Medien
* Lösungen für Konfliktsituationen
Der Medienkurs beinhaltet vier Einheiten, die jeweils ca. 2 bis 2,5 Stunden dauern. Schwerpunkte dieser Einheiten sind die Medien Fernsehen, Internet, Handy, PC- und Onlinespiele. Thematisiert werden in der Regel aktuelle Trends und Entwicklungen, die Nutzung der Medien durch Kinder und Jugendliche sowie medienerzieherische Maßnahmen.

Empfehlung für:

Lehrer
Erzieher
Multiplikatoren

Ansprechpartner:

Angela Lueken

Adresse:

Deutscher Kinderschutzbund
Landesverband Sachsen e.V.
Klopstockstr. 50
01157 Dresden

Telefon:

0351 - 424 20 08

E-Mail:

lueken@kinderschutzbund-sachsen.de

Link:

www.kinderschutzbund-sachsen.de/projekte/familienbildung/wege-durch-den-mediendschungel

Region:

Sachsen

Art des Angebotes:

Projekt




AKTEURE



Arbeitsgemeinschaft Jugendfreizeitstätten Sachsen e.V. (agjf)

Angebotsinhalt:

Die Schwerpunkte der agjf sind Aus- und Fortbildungsangebote, Fachberatungen, das Magazin für Kinder- und Jugendarbeit "CORAX" sowie verschiedene Projekte. Themen sind bsw. präventive und intervenierende Auseinandersetzung mit aktuellen antidemokratischen Haltungen, erlebnispädagogische Ansätze in der Jugendarbeit, Methoden in der Sozialarbeit, Pädagogik und neue Medien u.v.m..

Empfehlung für:

Ansprechpartner:

Anke Miebach-Stiens, Ingo Gelfert, Andrea Scholz

Adresse:

Neefestrasse 82
09119 Chemnitz

Telefon:

0371 - 53 36 40

E-Mail:

info@agjf-sachsen.de

Link:

www.agjf-sachsen.de

Region:

Sachsen




CJD Löbau Erzieherischer Kinder- und Jugendschutz LK Görlitz

Angebotsinhalt:

Der Schwerpunkt der Arbeit ist der Erzieherische Kinder- und Jugendschutz im Landkreis Görlitz. Das Büro versteht sich als Ideengeber, Projektanbieter, Ratgeber, Weiterbildungsanbieter und Netzwerk-Initiator. Das CJD hat Angebote für Schulen und führt Weiterbildungen für Multiplikatoren durch, u.a. im Themenfeld Sexuelle Gesundheit, Medienbildung, Sucht- und Gewaltprävention.

Empfehlung für:

Ansprechpartner:

Annette-Luise Birkner

Adresse:

CJD Jugendhilfebüro Löbau Erzieherischer Kinder- und Jugendschutz LK Görlitz
Martin-Luther-Str. 5
02708 Löbau

Telefon:

03585 - 40 33 75

E-Mail:

jhb@cjd-loebau.de

Link:

www.cjd-sachsen.de/standorte/loebau/

Region:

Landkreis Görlitz




Deutscher Kinderschutzbund Regionalverband Freiberg e.V.

Angebotsinhalt:

Projektangebote für Schulklassen und Gruppen im Bereich Soziales Lernen-Teambuilding, Gewalt-, Mobbing- und Suchtmittelprävention, Lebensmittelkompetenz und Kompetenzentwicklung im Bereich Neue Medien.
Ergänzend dazu Projektangebote für Eltern Lehrer, Erzieher und andere Multiplikatoren, Ausrichtung pädagogischer Tage zu den genannten Themen.

Empfehlung für:

Ansprechpartner:

Karin Straßburger, Kerstin Dornich

Adresse:

Deutscher Kinderschutzbund Regionalverband Freiberg e.V.
Erzieherischer Kinder- und Jugendschutz,
Beethovenstr. 5
09599 Freiberg

Telefon:

03731 - 168 76 16

E-Mail:

karin.strassburger@kinderschutzbund-freiberg.de

Link:

kinderschutzbund-freiberg.de

Region:

Landkreis Mittelsachsen




Deutscher Kinderschutzbund, Landesverband Sachsen e.V.

Angebotsinhalt:

Der Kinderschutzbund verleiht in regionaler und internationaler Gremienarbeit sowie Kampagnen, die zur Einhaltung der Kinderrechte auffordern, den Kinderrechten eine Stimme. Durch Projekte, Fortbildungen und Beratungen von Multiplikatoren und Einzelpersonen wird Präventionsarbeit im Kinderschutz in vielfältiger Weise betrieben und die Kinderrechte forciert. Das umfangreiche Fortbildungsprogramm gibt es als Heft zum Download unter http://ksbd.provangardt.de/index.php/fortbildungsheft-zum-download.

Empfehlung für:

Ansprechpartner:

Angela Lüken

Adresse:

Deutscher Kinderschutzbund, Landesverband Sachsen e.V.
Klopstockstr. 50
01157 Dresden

Telefon:

0351 - 42 42 008

E-Mail:

lueken@kinderschutzbund-sachsen.de

Link:

www.kinderschutzbund-sachsen.de

Region:

Sachsen




Deutsches Hygiene-Museum Dresden

Angebotsinhalt:

In sieben Räumen der Dauerausstellung werden Themen zur Anatomie und Physiologie des Menschen, seiner kulturellen und sozialen Entwicklung präsentiert. Dieser komplexe Ansatz eröffnet zahlreiche Möglichkeiten für ein handlungsorientiertes, selbständiges Lernen und stellt Bezüge zwischen den Alltagserfahrungen unserer jungen Besucher, den Themenräumen und den Lehrplänen des Unterrichts her.
Spezielle pädagogische Angebote und Führungen für Kindergärten und Klassen durch die Dauerausstellung, Sonderausstellungen und das Kinder-Museum. Die Angebote eignen sich besonders für den fächerverbindenden Unterricht und schulische Projekte.

Empfehlung für:

Ansprechpartner:

Frau Bär, Frau Hille

Adresse:

Deutsches Hygiene-Museum
Lingnerplatz 1
01069 Dresden

Telefon:

0351 - 48 46 400

E-Mail:

service@dhmd.de

Link:

www.dhmd.de

Region:

Stadt Dresden




GESOP

Angebotsinhalt:

Die GESOP gemeinnützige GmbH als freier gemeinnütziger Träger der Sozialpsychiatrie hält in Dresden und Umgebung verschiedene Wohn-, Betreuungs- und Beratungsangebote sowie Projekte für Menschen mit einer psychischen Erkrankung und/ oder Suchterkrankung bereit. Die Angebote umfassen beispielsweise das Schulprojekt "Verrückt? Na und!", das Präventivprogramm "Escapade" zur problematischen Mediennutzung oder die Beratung und Seminare zu Glücksspiel und Glücksspielabhängigkeit sowie viele weitere Angebote.

Empfehlung für:

Ansprechpartner:

Adresse:

Gasanstaltstraße 10,
01237 Dresden

Telefon:

0351/ 215 308 30

E-Mail:

sbb@gesop-dresden.de

Link:

http://www.gesop-dresden.de/bereiche-und-angebote/

Region:

Stadt Dresden




Irrsinnig Menschlich e.V.

Angebotsinhalt:

Irrsinnig Menschlich e.V. wurde 2000 in Leipzig gegründet und begeistert seit über 15 Jahren junge Menschen in Schule, Hochschule und Unternehmen mit Präventionsprogrammen zur psychischen Gesundheit. Darunter sind die Programme "Verrückt na und","Psychisch fit studieren" und "Psychisch fit arbeiten".

Empfehlung für:

Ansprechpartner:

Cora Spahn

Adresse:

Irrsinnig Menschlich e.V.
Erich-Zeigner-Allee 69-73
04229 Leipzig

Telefon:

0341 / 492561-83

E-Mail:

c.spahn@irrsinnig-menschlich.de

Link:

http://www.irrsinnig-menschlich.de

Region:

Deutschland, Sachsen




Kinder- und Jugendärztlicher Dienst (KJÄD)

Angebotsinhalt:

Für die Umsetzung einer von Anfang an begonnenen, langfristig, kontinuierlich und zielgruppen-orientierte Gesundheits- und Entwicklungsförderung gibt es den Kinder- und Jugendärztlichen Dienst (KJÄD), der im Freistaat Sachsen kommunal verankert ist. Der KJÄD realisiert seine Aufgaben durch folgende Angebote und Unterstützungsleistungen in vielen Themenbereichen für Kinder und Jugendliche, Kindertageseinrichtungen und Schulen sowie Lehrer und Eltern bzw. Erziehungsberechtigte. Dies sind umfassende Beratungsangebote/Untersuchungen, Begutachtungen, Anlaufstelle zu Fragen des Kinderschutzes, Gesundheitsberichterstattung und Öffentlichkeitsarbeit, Gesundheitsförderung (Projekte, Kurse und thematische Veranstaltungen, Schulgesundheitspflege und Kita-Untersuchungen. Alle Beratungen sind kostenlos und unterliegen der Schweigepflicht.

Empfehlung für:

Ansprechpartner:

Ingrid Carl (Sprecherin für die Belange des Verbandes in dem Fachausschuss GBE/Prävention des SMS)

Adresse:

Kinder- und Jugendärztlicher Dienst
Albert- Wolf- Platz 29
01239 Dresden

Telefon:

0351 - 47 77 40

E-Mail:

ICarl@dresden.de

Link:

www.gesunde.sachsen.de/76.html

Region:

Sachsen




Kindervereinigung Sachsen

Angebotsinhalt:

Die Kindervereinigung® Sachsen e.V. versteht sich in erster Linie als Dienstleister für ihre Mitgliedsvereine. Unter ihren Angeboten befinden sich innovative Weiterbildungen mit modernen Seminarreihen sowie die Beratung bei der Suche nach Fördermitteln, Stiftungsangeboten und anderen Drittmittelfinanzierungsmöglichkeiten.

Empfehlung für:

Ansprechpartner:

Karen Pethke

Adresse:

Kindervereinigung® Sachsen e.V.
Straße Usti nad Labem 121
09119 Chemnitz

Telefon:

0371 - 402 78 55

E-Mail:

gs@kindervereinigung-sachsen.de

Link:

kindervereinigung-sachsen.de

Region:

Sachsen




Klasse2000 e.V.

Angebotsinhalt:

Klasse2000 ist das bundesweit größte Programm zur Gesundheitsförderung, Sucht- und Gewaltvorbeugung in der Grundschule. Es begleitet Kinder von der 1. bis zur 4. Klasse, um ihre Gesundheits- und Lebenskompetenzen frühzeitig und kontinuierlich zu stärken. Dabei setzt es auf die Zusammenarbeit von Lehrkräften und externen Klasse2000-Gesundheitsförderern. Klasse2000 fördert die positive Einstellung der Kinder zur Gesundheit und vermittelt Wissen über den Körper. Bewegung, gesunde Ernährung und Entspannung sind ebenso wichtige Bausteine von Klasse2000 wie der Umgang mit Gefühlen und Stress, Strategien zur Problem- und Konfliktlösung. So unterstützt Klasse2000 die Kinder dabei, ihr Leben ohne Suchtmittel, Gewalt und gesundheitsschädigendes Verhalten zu meistern.

Empfehlung für:

Ansprechpartner:

Stefanie Thienel (Regionalkoordinatorin Sachsen)

Adresse:

Verein Programm Klasse 2000 e. V.
Feldgasse 37
90489 Nürnberg

Telefon:

0341 - 58 06 04 82

E-Mail:

Stefanie.Thienel@klasse2000.de

Link:

www.klasse2000.de

Region:

Deutschland




Landesarbeitsgemeinschaft Schulsozialarbeit Sachsen e.V.

Angebotsinhalt:

Der Verein will landesweit die Schulsozialarbeit als Handlungsfeld der Jugendhilfe fördern und weiterentwickeln sowie besonders die im Arbeitsfeld Schulsozialarbeit Tätigen bei ihrer Arbeit
unterstützen. Dazu bietet die LAG Schulsozialarbeit u.a. jedes Jahr einen Fortbildungskatalog für Schulsozialarbeiter an, der auch die Themenfelder der Lebenskompetenz in den Blick nimmt.

Empfehlung für:

Ansprechpartner:

Paula Bormann, Wolfgang Müller

Adresse:

Landesarbeitsgemeinschaft Schulsozialarbeit Sachsen e.V.
Unterer Kreuzweg 6
01097 Dresden

Telefon:

0351 - 26 55 70 86

E-Mail:

lag@schulsozialarbeit-sachsen.de

Link:

www.schulsozialarbeit-sachsen.de

Region:

Sachsen




Landesfilmdienst Sachsen für Jugend- und Erwachsenenbildung e.V.

Angebotsinhalt:

Medienkompetenzentwicklung und mediengestützte Bildungsarbeit für Kinder, Jugendliche und Multiplikatoren. Darüber hinaus wird eine Vielzahl von Bildungsmedien unterschiedlicher Formate für den Einsatz in Schule, Ausbildung und Beruf zum kostenfreien Verleih angeboten. Dieses Angebot beinhaltet eine umfassende medienpädagogische Fachberatung. Selbstbestimmter und verantwortlicher Umgang mit Medien sind die zentralen Zielstellungen.

Empfehlung für:

Ansprechpartner:

André Sobotta

Adresse:

Landesfilmdienst Sachsen für Jugend- und Erwachsenenbildung e.V.
Karl-Heine-Straße 83
04229 Leipzig

Telefon:

0341 - 49 29 49 10

E-Mail:

medienverleih@landesfilmdienst-sachsen.de

Link:

aktiv-mit-medien.de/

Region:

Sachsen




Landespräventionsrat (LPR) Sachsen

Angebotsinhalt:

Beim Staatsministerium des Innern ist die Geschäftsstelle des LPR eingerichtet. Die Sacharbeit erfolgt in themen- bzw. projektbezogenen Arbeitsgruppen. Der LPR umfasst die Themengebiete Stärkung demokratischer Grundwerte, Gemeinwesenarbeit, Häusliche Gewalt, frühkindliche und schulische Prävention, Sport und Sicherheit, Suchtprävention und Verkehrssicherheit. Auf den Seiten des LPR sind neben aktuellen Themen und Initiativen die einzelnen Arbeitsgruppen und ihre Akteure beschrieben.

Empfehlung für:

Ansprechpartner:

Doreen Gust

Adresse:

Sächsisches Staatsministerium des Innern
Geschäftsstelle des Landespräventionsrates im Freistaat Sachsen
Wilhelm-Buck-Straße 2
01097 Dresden

Telefon:

0351 - 564 30 92

E-Mail:

doreen.gust@smi.sachsen.de

Link:

www.lpr.sachsen.de

Region:

Sachsen




Landesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugenbildung Sachsen e.V. (LKJ Sachsen e.V)

Angebotsinhalt:

Dach- und Fachverband für die kulturelle Kinder- und Jugendbildung in Sachsen. 10 landesweite Fachverbände und Angebote aus dem Theater-, Musik-, Kunst- und Medienbereich. Viele Fortbildungsangebote für Pädagogen.

Empfehlung für:

Ansprechpartner:

Bildungsreferentinnen: Anne Buntemann, Eva Cynkar, Patricia Huemer

Adresse:

Nordplatz 1
04105 Leipzig

Telefon:

0341 - 58 31 46 60

E-Mail:

info@lkj-sachsen.de

Link:

www.lkj-sachsen.de

Region:

Sachsen




LSJ Sachsen e.V.

Angebotsinhalt:

Die Landesarbeitsstelle unterstützt Kindertageseinrichtungen und Schulen in Kooperationsbezügen bei der Umsetzung ihres Bildungs- und Erziehungsauftrages durch Projekte, Modellversuche, Materialentwicklung, Beratungs- und Fortbildungsangebote und Mitwirkung in überregionalen Gremien. Ein Arbeitsschwerpunkt ist die Gesundheitsförderung. Die LSJ hat im Auftrag verschiedener Ministerien die Lernportale für Ernährungs- und Verbraucherbildung, Bewegung, Spiel und Sport und Lebenskompetenz entwickelt und erstellt.

Empfehlung für:

Ansprechpartner:

Anja Schindhelm, Sabine Zubrägel

Adresse:

LSJ Sachsen e.V. (LSJ)
Hoyerswerdaer Str. 22
01099 Dresden

Telefon:

0351 - 490 68 67

E-Mail:

kontakt@lsj-sachsen.de

Link:

www.lsj-sachsen.de

Region:

Sachsen




medienblau

Angebotsinhalt:

medienblau führt bundesweit Projekte aktiver Medienarbeit durch, bietet (Lehrer)fortbildungen an und produziert ON! DVD Bildungsmedien für den Unterricht. In den Projekten wird mit handlungsorientierter Medienarbeit Bildungsinhalte, Teamwork und Kommunikationskompetenz vermittelt. Als Praxispartner von klicksafe tritt medienblau mit Multiplikatoren zum Thema Sicherheit im Internet auf. Für international agierende Organisationen produziert medienblau pädagogische Medien im Rahmen von globalen Kampagnen und der Entwicklungszusammenarbeit.

Empfehlung für:

Ansprechpartner:

Philipp Buchholtz

Adresse:

medienblau - Büro Kassel
Franz-Ulrich-Str. 14
34117 Kassel

Telefon:

0561 - 506 18 67 91

E-Mail:

buchholtz@medienblau.de

Link:

medienblau.de

Region:

Deutschland, Sachsen




Medienkulturzentrum Dresden e.V.

Angebotsinhalt:

Das Medienkulturzentrum Dresden fördert den kreativen und verantwortungsvollen Umgang mit Medien. Hier werden unterschiedliche Medienprojekte konzipiert und organisiert. Das Anliegen bei der Entwicklung der medialen Projekte ist die Förderung von Medienkompetenz vor allem für Kinder und Jugendliche. So erfolgt die Medienbildung sowohl im Bereich von klassischen Medien, wie Text- und Bildbearbeitung über Internetnutzung und Mobile Gaming bis hin zur Programmierung von Computerspielen oder dem sicheren Umgang in sozialen Netzwerken. Das Projektlabor orientiert sich stets an aktuellen Entwicklungen der medialen Jugendkultur.
Das Medienkulturzentrum vereint den SAEK, das Projektbüro und den Kita-Bildungsserver unter einem Dach.

Empfehlung für:

Ansprechpartner:

Kirsten Mascher, Mandy Ziegler

Adresse:

Medienkulturzentrum Dresden e.V.
Schandauer Str. 64
01277 Dresden

Telefon:

0351 - 31 54 06 70

E-Mail:

mascher@medienkulturzentrum.de

Link:

www.medienkulturzentrum.de

Region:

Landkreis Meißen, Landkreis Sächsische Schweiz/Osterzgebirge, Stadt Dresden




Netzwerk für Demokratie und Courage e.V. (NDC)

Angebotsinhalt:

Demokratiefördernde Bildungs- und Beratungsarbeit. Das NDC verfügt über ein vielfältiges Angebot verschiedener Projekttage, Fortbildungen und Beratungsangebote für unterschiedliche Zielgruppen, wie z.B. Projekttage in der Schule, Fortbildungsangebot für Lehrer und Multiplikatoren, Projekttage für Kinder und Jugendliche (z.B. zu Geschlechterbildern und couragiertem Handeln gegen Sexismus oder zu Diskriminierung, sozialer Benachteiligung und Einflussmöglichkeiten für eine faire Gesellschaft).

Empfehlung für:

Ansprechpartner:

Andreas Stäbe, Sebastian Drefahl

Adresse:

Netzwerk für Demokratie und Courage e.V. (NDC)
Könneritzstr. 7
01067 Dresden

Telefon:

0351 - 48 100 60

E-Mail:

info@netzwerk-courage.de

Link:

www.netzwerk-courage.de

Region:

Deutschland, Sachsen




Netzwerk Medienpädagogik Sachsen

Angebotsinhalt:

Das Netzwerk versteht sich als Fachgremium für Medienpädagogik. Es hat sich die Förderung von Medienbildung und Medienkompetenz in Sachsen auf die Fahnen geschrieben.Alle Mitwirkende sind sichtbar auf einer Karte mit Kontaktangaben aufgelistet.

Empfehlung für:

Ansprechpartner:

Robert Helbig, Heiko Loth

Adresse:

Netzwerk.Medienpädagogik.Sachsen
c/o AGJF Sachsen e.V.
Neefestr. 82
09119 Chemnitz

Telefon:

E-Mail:

kontakt@medienpaedagogik-sachsen.de; r.helbig@medienpaedagogik-sachsen.de \t

Link:

medienpaedagogik-sachsen.de

Region:

Sachsen




PIT-Ostsachsen (PIT: Prävention im Team)

Angebotsinhalt:

PIT Ostsachsen bietet Unterstützung bei der Erstellung und Umsetzung einer Konzeption zur Präventionsarbeit nach Bedarf, Beratung, Fortbildung und Training für alle Beteiligten und Zusammenarbeit mit der Leitung, der einrichtungsinternen Steuerungsgruppe, dem Kollegium bzw. der Schüler- und Elternvertretung.
Die Plattform im Netz unterstützt den Arbeitsansatz PiT-Ostsachsen zur vorschulischen und schulischen Prävention und Gesundheitsförderung mit Angeboten, Materialien, Ansprechpartnern in den Themen: Lebenskompetenzen (Stressbewältigung, Gewaltprävention, Suchtprävention, Sexualpädagogik, Soziales Lernen, Konfliktbewältigung, Antimobbing, Medienkompetenz), Demokratieerziehung, Ernährungs- und Verbraucherbildung, Bewegung, Sport und Spiel, Präventiver Kinderschutz.

Empfehlung für:

Ansprechpartner:

Berko Thomas (Polizei), Katja Gerhardi (SBA Bautzen)

Adresse:

Telefon:

03581 - 468 40 20 (Berko Thomas)

E-Mail:

praevention.pd-gr@polizei.sachsen.de

Link:

www.pit-ostsachsen.de

Region:

Landkreis Bautzen, Landkreis Görlitz




Polizei Sachsen

Angebotsinhalt:

Die Polizeiliche Prävention bietet eine Vielzahl von Angeboten und Materialien für Kinder und Jugendliche in Kita und Schule - vom Opferschutz, Sexuellen Missbrauch, Sucht- und Drogenprävention, Gewalt, Extremismus, Neue Medien bis hin zur Verkehrssicherheit.

Empfehlung für:

Ansprechpartner:

Sachbearbeiter Prävention in den Polizeirevieren

Adresse:

Jeweilige Polizeidienststelle der Region

Telefon:

E-Mail:

Link:

www.polizei.sachsen.de/de/4160.htm

Region:

Sachsen




Projekt Drahtseil

Angebotsinhalt:

Akteur im Bereich der Prävention von Sucht, Gewalt, Medien. Das Spektrum der Angebote reicht von Projekten, Beratung, Selbsthilfe, Workshops,Elternabenden, Thematischen Veranstaltungen bis hin zur Krisenintervention.

Empfehlung für:

Ansprechpartner:

Jugenddrogenberatung: Mathias Rost Projektbereich: Kerstin Susanne Kohl

Adresse:

Nikolaikirchhof 3
04109 Leipzig

Telefon:

0341 - 225 298 06

E-Mail:

info@projekt-drahtseil.de

Link:

www.projekt-drahtseil.de

Region:

Landkreis Leipzig, Stadt Leipzig




SAEK: Sächsische Ausbildungs- und Erprobungskanäle

Angebotsinhalt:

Die SAEK bieten jedem die Möglichkeit, eigene Beiträge in den Bereichen Hörfunk, Fernsehen sowie Online- und Hybridmedien zu erstellen. Zu den vielfältigen Angeboten gehören neben schulischer und außerschulischer Projektarbeit auch ein vielfältiges Kursangebot und regelmäßige Redaktionen. Schulen, Vereine und andere kulturelle Einrichtungen finden in den SAEK einen kompenten Partner für die Planung und Umsetzung von Medienprojekten. Zum Beispiel können Werbespots, Hörspiele oder Handyfilme hergestellt werden, bei deren Umsetzung die Teams der SAEK mit Technik und Know-How unterstützend zur Seite stehen. Die schulischen Projekte sind kostenfrei und können vor Ort durchgeführt werden. SAEK-Studios gibt es in Dresden, Leipzig, Chemnitz, Bautzen, Görlitz, Riesa, Torgau, Plauen und Zwickau.

Empfehlung für:

Ansprechpartner:

je nach Standort

Adresse:

SAEK Förderwerk für Rundfunk und neue Medien gGmbH
Ferdinand-Lassalle-Straße 21
04109 Leipzig

Telefon:

E-Mail:

Link:

www.saek.de

Region:

Sachsen




Schulkino Dresden

Angebotsinhalt:

Das Schulkino Dresden hat es sich zum Ziel gemacht, Filmveranstaltungen als kulturelle Höhepunkte im Schulalltag zu organisieren. Projektangebote für Schulen wie z.B: Raus aus dem Klassenzimmer - Rein ins Leben! Schule und Kultur verbinden WISSEN ERLEBEN – SCHULE UNTERWEGS. Wissenserwerb, Kompetenzentwicklung und Persönlichkeitsentfaltung sind grundlegende Ziele, die der Sächsische Lehrplan für den fachübergreifenden Unterricht festlegt. Ausdrücklich werden darin außerschulische Lernorte hervorgehoben, an denen sich den Schülern neue Sichtweisen eröffnen, die unter Einbeziehung von Experten vertieft und bearbeitet werden können.

Empfehlung für:

Ansprechpartner:

Niels Beer

Adresse:

Schulkino Dresden
Niels Beer - Stefan Ostertag GbR
Forststr. 15
01099 Dresden

Telefon:

0351 - 804 88 78

E-Mail:

post@schulkino.de

Link:

www.schulkino.de

Region:

Sachsen




Techniker Krankenkasse

Angebotsinhalt:

Sie arbeiten in einer Schule und haben eine Idee, wie Sie alle Kollegen, Kinder und Eltern mit einem Projekt zu gesünderem Leben motivieren? Sie wollen, dass Ihre Schule sich zu einer „Gesunden Schule“ entwickelt? Die TK möchte Sie dabei unterstützen und Ihr Projekt fördern. Voraussetzung ist, dass Ihr Projekt in der Schule ganzheitlich und umfassend ansetzt.

Empfehlung für:

Ansprechpartner:

Adresse:

Techniker Krankenkasse
Stichwort Gesunde Schule
Postfach 602740
22237 Hamburg

Telefon:

040 - 288 08 59 17

E-Mail:

Gesundeschule@tk.de

Link:

www.tk.de/tk/vorsorge-und-frueherkennen/gesunde-lebenswelten/gesunde-schule/39340

Region:

Deutschland




Theaterspiel

Angebotsinhalt:

Theaterspiel ist ein mobiles Theater mit Sitz in Witten, NRW. Mit mehr als zehn Produktionen tourt theaterspiel durch Deutschland, Österreich und die Schweiz und spielt für Menschen aller Generationen. Das Team erreicht mit rund 250 Aufführungen jedes Jahr etwa 35.000 Menschen.

Kinder und Jugendliche machen einen großen Teil des Publikums aus. Die Bühne von theaterspiel, sie steht im Alltag in der Turnhalle, dem Gemeindesaal, dem Pausenraum, der Moschee, dem Aufenthaltsraum eines Gefängnisses, unter freiem Himmel oder manchmal auch im Theater.

Empfehlung für:

Ansprechpartner:

Beate Albrecht

Adresse:

Theaterspiel
Annenstrasse 3
58453 Witten

Telefon:

02302 - 88 84 46

E-Mail:

info@theater-spiel.de

Link:

www.theater-spiel.de

Region:

Deutschland


NACH OBEN

unterstützt vom:

entwickelt und umgesetzt durch:

Sächsisches Staatsministerium des InnernSächsisches Staatsministerium für Kultus

gesundheitsziele.de

LSJ-Sachsen